Qualiseal® Segmentierte Dichtungen

Bei bestimmten extremen Anwendungen kann ein aus einzelnen Segmenten bestehendes Teil Ihre kritischen Leistungsanforderungen besser erfüllen als eine einteilige Einheit.

Segmentierte Dichtungen fahren direkt auf der Welle und werden hauptsächlich in Niederdruckanwendungen eingesetzt.

Diese Dichtungen enthalten eine Reihe von segmentierten Kohlenstoffringen, die die Welle oder den Rotor berühren. Die Segmente im Inneren des Dichtungsgehäuses werden durch verdrehsichere Passfedern oder Stifte in der richtigen Position gehalten. Eine Sekundärdichtung wird durch die axiale Federbelastung der Dichtungsringe gegen die innere Oberfläche der Gehäusefläche gebildet. Während der Bewegung ist eine durchgehende Dichtung immer in Kontakt mit entweder der primären oder der sekundären Dichtfläche.

Merkmale & Vorteile

Vorteile:
  • Toleranz für unbegrenzte axiale Bewegung der Welle
  • Verhindert die Migration von Öl und Verunreinigungen in die Prozessgasseite
  • Leckageraten bleiben über die Lebensdauer der Dichtung konstant
Merkmale:
  • Fährt direkt an der Welle entlang
  • Spezielle Spaltsegmente ermöglichen die maßliche Anpassung der Dichtung für minimale Leckage
  • Druck- und Strumpfbandfedern stellen sicher, dass die Segmente bei niedrigem Deltadruck und bei Abschaltbedingungen in Kontakt mit den Gegenflächen bleiben
Design-Konfigurationen:
  • Verschiedene Dichtringsegment-Konfigurationen
  • Druckausgeglichene Segmente
  • Gebrochene Ringe
  • Mehrfachdichtungs-Labyrinth
  • Intern druckbeaufschlagte Dichtung
  • Innerlich belüftete Dichtung

Produktanwendungen

  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Industrielle Industrie
Ideal für:
  • Gasdichtungen und zur Abdichtung von Niederdruckflüssigkeiten

SPRECHEN SIE MIT EINEM SPEZIALISTEN

Haben Sie Fragen? Ein Produktspezialist der Technetics Group wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Spezifikationen

Ressourcen