Berührungslose Gleitringdichtung Anwendung: Getriebe

Das Getriebe eines zivilen Flugzeugtriebwerks wies an mehreren Stellen mit Kohlenstoff-Stirnflächendichtungen eine hohe Leckage und Dichtungsausfälle auf. Technetics' Qualiseal® Die Technik war gefordert, eine Lösung zu finden, um Zeit und Kosten aufgrund von Wartungsausfällen zu reduzieren.

Betriebsbedingungen

  • Hohe Drehzahl (bis zu 27.000 U/min)
  • Getriebeöl (MIL-R-23699)
  • 5 psid

Ermitteln der Ursache und der Fehlermodi

  • Hohe Wärmeentwicklung der Dichtungen führte zur Verkokung des Öls
  • Abrasive Kokspartikel setzten sich in den Dichtflächen fest und verursachten übermäßige Leckage und Verschleiß
  • Dichtungen mussten am Flügel vor der planmäßigen Wartung des Getriebes wegen übermäßiger Leckage ausgetauscht werden

Technetics' Qualiseal® Technologie-Lösung

  • Entwicklung einer neuen berührungslosen Kohlenstoff-Gleitringdichtung mit hydrodynamischen Eigenschaften am Gegenring zur Reduzierung der Wärmeentwicklung
  • Die neue Konstruktion ermöglicht eine wartungsfreie Abdichtung, bevor das Getriebe zur planmäßigen Wartung gezogen wird
  • Die endgültige Designlösung erforderte KEINE KOSTENERHÖHUNG gegenüber dem ursprünglichen Produkt